Ulm lässt in Frankfurt Punkte liegen

Am frühen Samstagmorgen reisten die Ulmer Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen zu ihrem Spiel nach Frankfurt. Das Spiel gegen den Tabellenführer, die Mainhatten Skywheelers, wurde auf 14 Uhr vorverlegt. Hierbei musste Ulm auf ihren Trainer Thorsten Schmid verzichten, der zum Nachteil der Sabres aus beruflichen Gründen in Madrid war.
mehr dazu
12.12.2019

Ulmer Sabres in Frankfurt gefordert

Am kommenden Samstag steigt in Frankfurt das Spitzenspiel in der 2. RBBLS. Beim Meister des Vorjahres, den Mainhatten Skywheelers, schielen die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen auf einen Playoff-Platz. Gegen den aktuellen Tabellenführer müssen sich die Sabres aber ordentlich strecken. Mit einem Sieg können die Ulmer mit dem Spitzenduo der Liga gleichziehen.
mehr dazu
06.12.2019

Sabres freuen sich über drei Siege – Hubert Hager mit neuem Fokus

Die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen haben Grund zur Freude, zumindest im sportlichen Bereich. Am vergangenen Samstag feierten die Sabres drei Siege in drei Spielen. Ein von den Ergebnissen her perfekter Tag begann mit einem Erfolg der 2. Mannschaft gegen den USC München und dem zweiten Sieg des Tages der Bundesligareserve gegen Rosenheim. Zum Abschluss des Tages feierten die Ulmer noch den dritten Sieg in der 2. RBBLS im Derby gegen Tübingen.
mehr dazu
02.12.2019

DERBYZEIT – Tübingen zu Gast in Ulm

Am Samstag kommt es in den Turnhallen der TSG Söflingen zum Derby in der 2. RBBLS. Die Ulmer Sabres empfangen den RSKV Tübingen! Für die Ulmer Rollstuhlbasketballer geht es darum, mit einem Sieg den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Hochball ist um 18:00 Uhr in der Harthausener Straße. Bevor es in der Bundesliga ernst wird trifft die 2. Mannschaft auf die Teams des USC München (10:00 Uhr) und SBDJK Rosenheim (14:00 Uhr).
mehr dazu
29.11.2019

Ulmer Rollstuhlbasketballer siegen in Heidelberg

Die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen können sich über den zweiten Saisonsieg freuen. Nach großem Kampf schlugen die Sabres, ohne Hubert Hager, in Heidelberg den Gastgeber mit 63:54. Erst das letzte Viertel brachte die Entscheidung in einem bis dahin sehr ausgeglichenen Spiel.
mehr dazu
18.11.2019

Ulmer Rollstuhlbasketballer in Heidelberg gefordert

Am kommenden Sonntag treffen die Ulmer Sabres auf die bis dato sieglosen Heidelberger. Damit kommt es zum zweiten Mal binnen einer Woche auf dieses Aufeinandertreffen. Am vergangenen Wochenende bezwangen die Ulmer die Heidelberger noch im Pokal.
mehr dazu
16.11.2019

Ulmer Rollstuhlbasketballer scheitern im DRS Pokal an Thüringen

Am letzten Wochenende trafen die Ulmer Sabres auf die Rolling Chocolates aus Heidelberg und konnten den Ligakonkurrenten mit 66:57 schlagen. Im Anschluss hatte man gegen die Thuringia Bulls mit 132:41 das Nachsehen. Gegen den aktuellen Tabellenführer der 1. Liga aber keine Blamage.
mehr dazu
13.11.2019

Sabres reisen im DRS-Pokal nach Tübingen

Normalerweise finden im Feuerhägele, wie die Halle in Tübingen heißt, die Derbys zwischen dem RSKV Tübingen und den Rollstuhlbasketballern der TSG Söflingen statt. Am kommenden Wochenende ist es eher unwahrscheinlich das es zu diesem Aufeinandertreffen kommt. Während die Ulmer sich erstmal mit Heidelberg messen müssen und die Chancen auf einen Erfolg wohl ausgeglichen sind, treffen die Gastgeber in ihrem ersten Spiel auf die Thuringia Bulls. Aktueller Deutscher Meister, Pokalsieger und die beste Vereinsmannschaft Europas.
mehr dazu
07.11.2019

Sabres verlieren gegen Salzburg

Im ersten Heimspiel der Saison kassierten die Sabres eine Niederlage gegen den RSV Salzburg. Mit 73:87 hatten die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen das Nachsehen. Nur zu Beginn der Partie konnten die Hausherren in Führung gehen, aber im Verlauf des Spiels drehte Salzburg das Spiel und gab den Vorsprung auch nicht wieder ab.
mehr dazu
28.10.2019

Sabres empfangen Salzburg zum Spitzenspiel

Am kommenden Samstag, den 26.10.2019, treffen die Ulmer Sabres auf den RSV Salzburg. In den heimischen Turnhallen der TSG Söflingen wollen die Ulmer Rollstuhlbasketballer den zweiten Sieg einfahren und damit die weiße Weste wahren. Hochball wird um 18.00 Uhr sein!
mehr dazu
22.10.2019

Ulmer Rollstuhlbasketballer feiern ersten Sieg – 2. Mannschaft mit einem Erfolg und einer Niederlage

Am letzten Samstag freuten sich die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen über einen gelungenen Start in der 2. Bundesliga. Gegen den RSC Tirol waren die Sabres auswärts erfolgreich und konnten die Partie mit 64:53 gewinnen. Nach diesem Sieg stehen die Ulmer nach dem ersten Spieltag auf Platz 3 der Tabelle. Auch in der Regionalliga starteten die Ulmer in die neue Runde. Am Sonntag spielten die Sabres II in München gegen den USC München und die 2. Mannschaft aus Salzburg.
mehr dazu
13.10.2019

Sabres starten in die neue Saison

Am kommenden Samstag starten die Ulmer Sabres in die neue Runde der 2. Bundesliga. Zum Auftakt reisen die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen nach Wörgl in Tirol. Dort wartet mit dem RSC Tirol ein starker Gegner, gegen den die Ulmer in der letzten Spielzeit zwei Mal knapp das Nachsehen hatten.
mehr dazu
10.10.2019

Sabres beim letzten Test doppelt erfolgreich

Gegen USC München absolvierten die Ulmer Rollstuhlbasketballer die letzten beiden Testspiele bevor es am nächsten Wochenende in Tirol ernst wird. Ort des Geschehens waren nicht wie gewohnt die Turnhallen der TSG Söflingen, sondern man zog dafür in die Donauhalle nach Munderkingen.
mehr dazu
08.10.2019

Sabres siegen doppelt bei eigenem Turnier

Am vergangenen Samstag fand in Ulm das 10. Turnier in Gedenken an Gründungsmitglied Karl Albrecht statt. Zu Gast waren die Teams aus Salzburg und Jena. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ blieben die Ulmer in ansehnlichen Spielen zweimal siegreich. Auf dem 2. Platz landete die Mannschaft aus Salzburg vor Jena.
mehr dazu
26.09.2019

2. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

Am vergangenen Samstag spielten die Sabres, in Pforzheim, bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften. Angereist sind die Ulmer Rollstuhlbasketballer als Titelverteidiger. Zu so einem frühen Zeitpunkt der Saison, ist das Turnier nicht mehr als eine Standortbestimmung anzusehen.
mehr dazu
20.09.2019

Dipen Sharma gibt sein Debüt

Mit Dipen Sharma präsentieren die Ulmer Sabres ihren zweiten Neuzugang. Der 28-jährige Brite spielte bis zuletzt in Italien und kommt nun an die Donau! Bereits beim Turnier am vergangenen Samstag gab der sympathische 4,0-punkte Mann sein Debüt im Sabres-Trikot!
mehr dazu
15.09.2019

Sabres holen Christian Seidel an die Donau – Abschied von vier Spielern

Auch wenn die Vorbereitung bereits begonnen hat, gibt es bei den Ulmer Sabres Veränderungen im Kader. Nach vier Abgängen steht nun auch der erste Neuzugang fest. Direkt vom College in den USA wechselt der schwedische Nationalspieler Christian Seidel in die Münsterstadt. Die Sabres verlassen werden Birgit Meitner, Fabian Berger, Patrick Dorner und Urs Rechtsteiner.
mehr dazu
08.09.2019
 
Ulmer SABRES I
Ulmer SABRES II
 
Unsere Unterstützer
 
Kontakt
 
  Harthauser Straße 99
89081 Ulm
info@ulmer-sabres.de